Jeannie - Nagelstudio / Kosmetikstudio

Borgweg 3, Hamburg 22609 (tel. +49 040 60950950)

Jeannie - Nagelstudio / Kosmetikstudio - Borgweg 3, Hamburg 22609
Schreiben Sie einen Kommentar
Die Kunden sind auf 86%

Die neusten Urteile:

  • Jordan van der Vyver (100%)

    I've been having my nails done with an Acrylic overlay for over a year now and I have never had my nails done as wonderfully as at Jeanni's nail bar. It has been 2 weeks without chips, without breakage and most importantly without bubbles ! I'm so happy with my treatment that I will be going back there every time.

  • Kristin Breitfeld (100%)

    Sehr freundliche, familiäre Atmosphäre. Über die Homepage hab ich erfahren dass ein neuer Laden in der Borgstr. eröffnet wurde. Super. Ein spontaner Termin dort war noch ohne Probleme möglich. Die Qualität der Arbeit wie immer einwandfrei. Danke an euch. Weiter so.

  • Ka He (100%)

    Habe mir heute meine Nägel machen lassen und bin super zufrieden. Habe mir als Mann eine Nagelmodelage machen lassen . Sieht sehr natürlich und gepflegt aus. Wer keine glänzenden Look mag, kann sich auch matt die Nägel machen lassen. Freundlicher kompetenter Service ☺ Ich komme wieder! Gruß Kay

  • Tobias Duske (80%)

    Nettes Thai Kosmetikstudio, freundlich und geschultes Personal

  • Katharina Stergel (80%)

    Ein netter Laden, nettes Personal. Die Pediküre war ok. Maniküre ganz ok aber nicht ganz perfekt.

  • Max Homann (100%)

    Meine Frau und ich waren sehr zufrieden....kommen gerne wieder damit meine Traumfrau neue Nägel bekommt, wenn wir das nächste mal in Hamburg sind :)

  • mona mai (100%)

    Meine Erfahrung bei Jeannie ist sehr gut. Meine Nägeln machen alles mit, egal ob Gartenarbeit oder Hausarbeit. Komme definitiv wieder

  • Annina Frey (100%)

    hab mir die nägel machen lassen (neumodellage) und hab dafür 38 euro gezahlt Bin super zufrieden sehr freundliche und proffesionelle leute leider dprechen sie nicht so so gut deutsch aber sie verstehen was man möchte und geben auch noch andere vorschläge und mann hat eine riesen farb auswahl❤️

  • Lala Anonym (100%)

    Ich habe mir heute im Salon von der lieben, zuvorkommenden Mina, eine Wimpernwelle machen lassen. Ich bin wirklich begeistert vom Effekt und habe sicherlich den Salon nicht zum letzten Mal besucht. Hat mir sehr gefallen bei euch. Danke.

  • Lisa Mariella (20%)

    Ich habe eine Pediküre in diesem Studio gemacht und werde nie wieder hingehen! Das Personal ist unfreundlich, es spricht keiner deutsch, man wird dementsprechend kaum verstanden. Außerdem fande ich die Atmosphäre nicht gut, man hat nicht das Gefühl als wäre man als Kunde erwünscht. Ich habe 27 € gezahlt für eine Dienstleistung die niemals so viel Wert war. Zu Hause musste ich feststellen das der Lack noch nicht einmal trocken war und die Pediküre quasi für'n A**** war, weil der Lack teilweise ab war und Abdrucke hatte. Wer eine gute Pediküre will und sich dabei entspannen will, sollte hier nicht hin. Das hätte ich mir auch ersparen können. Nicht zu empfehlen!

  • Captain ohh Captain (100%)

    Ein sehr angenehmer Laden. Ich mag die offene und einladene atmosphäre. man kommt rein wird begrüßt und bekommt direkt ein getränk aufs haus in die hand gedrückt. besonders haben es mir die wimpernverlängerungen von Mina angetan. selten sah es so toll aus. da musste ich ihre stammkundin werden. Es wären 4 sterne gewesen, da man mich warten lassen musste, 10minuten, aber das hätte der laden nicht verdient.

  • Norra Kuhn (100%)

    Ich war vor einigen Tagen dort und für mich das beste nagelstudio in hamburg. ich habe durch meinem umzug nach hamburg lange gesucht und war nie zufrieden

  • Nina R. (100%)

    Bin gestern das erste Mal da gewesen. Keine Wartezeit, es wurde schnell und sauber gearbeitet. Ich hatte eine Maniküre mit Shellac für 30 Euro und komme definitiv wieder!

  • Kiki´s Backstube (20%)

    Bisher war ich immer zufrieden mit meinen Nägeln. Nur ist heute leider zum zweiten Mal in den 1,5 Jahren in denen ich dort Kundin war, passiert, was einfach nicht passieren darf. Ich lasse mir die Nägel immer mit schneeweißen Tips modellieren. Die Dame die mir die Nägel modelliert hat, hatte mich mehrmals gefragt, ob ich helles/naturweiß für die Tips haben möchte. Mehrfach sagte ich nein, bitte schneeweiß. Auch als sie mir die alte Modellage abschliff, fragte sie nochmals nach und ich sagte erneut, dass ich bitte schneeweiße Tips möchte. Die Dame setzte ihre Arbeit fort. Sie begann erst die Tips zu modellieren, dann den rosafarbenen Teil des Nagels, wobei sie mit dem Acrylpulver über die weißen Tips mit dem Pinsel strich. Für mich ist es zu diesem Zeitpunkt nicht ersichtlich gewesen, ob es sich nun um das naturweiß oder das schneeweiße Acrylpulver handelte. Ich habe ehrlich gesagt auch nicht darauf geachtet. Erst als die Nägel zum Aushärten unter dem UV-Licht waren und dann abgeschliffen wurden, habe ich den Fehler bemerkt und ihn angesprochen. Die Damen hatte sich mehrfach dafür entschuldigt. Ich wollte die Nägel nicht erneut abfeilen lassen, da ich bereits beim erstmaligen Abfeilen mehrmals „Schmerzen“ hatte, da es beim Abfeilen zu heiß wurde. Somit war eh zu wenig Nagel vorhanden. Ich wollte mir die Nägel nun nicht komplett versauen... Dann ging es zum Bezahlen. Die Dame wollte mir wie üblich 30€ abrechnen. Da es schon das 2. Mal war, dass dieser Fehler passiert ist und ich damals bereits den vollen Preis in Kauf gekommen hatte, war ich dieses Mal nicht dazu bereit. Das äußerte ich entsprechend. Ich sei nicht bereit, den vollen Preis für etwas zu bezahlen, das ich nicht gewollte habe. Ich erntete Unverständnis und Augenrollen der Dame. Sie bot mir 25€ an. Ich meinte, dass ich 20€ bereit bin zu zahlen, was ich immer noch als fair empfinde. Da ging die Dame zur Chefin und jetzt kommt es: Die Chefin wurde vor den anwesenden Kunde mir ggü. echt frech und laut. Sie hätte gehört, wie ihre Angestellte mehrmals gefragt hat, ob helles weiß okay ist und ich dies angeblich bejaht hatte. Nur zur Info: die Chefin hat sich im Hinterzimmer aufgehalten und fern gesehen und sich um ihr Kind gekümmert! Wie man da durch die verschlossene Tür bei den leisen Gesprächen im Vorraum bei dem ganzen Gefeile überhaupt ansatzweise etwas verstehen möchte, entzieht sich meiner Kenntnis und dieser Vorwurf der mich als Lügnerin darstellt, empfinde ich einfach nur als unverschämt! Ich teilte ihr mit, dass ich nicht bereit bin, mehr als 20 € zu zahlen. Eine neue Modellage ist leider nicht möglich gewesen, da dies meine Nägel nicht zulassen würden (zu dünn gefeilt; und ich habe keine Lust auf Nagelpilz oder andere Infektionen, die dadurch entstehen können!) Da packte(!)die Chefin mich am Arm – ich betone nochmals: vor den Kunden – und wollte mich zu einem freien Tisch ziehen und mir die Nägel abfeilen und neu modellieren. Und jeder der dort schon mal war, weiß, dass die Chefin echt sehr klein und zierlich ist! Ich versuchte ihr erneut zu erklären, warum das nicht möglich ist & sie wurde immer wütender. Als ich ihr nochmal versicherte, dass ich hier überhaupt keinen Ärger machen möchte, sondern einfach nicht bereit bin, nochmal für etwas, das ich so nicht gewollte habe, den vollen Preis zu zahlen, drehte sie sich zur Kasse um & ließ sich auf die 20€ ein. Die zahlte ich per EC. Als sie mich fragte, ob ich einen Beleg haben möchte sagte ich „JA gern“ & bekam keinen Beleg. Ich fragte nach, als sie das Handy, welches zur EC-Zahlung dient in die Schublade legte, wo mein Beleg ist. Da fing die Chefin gleich an zu meckern, ich hätte keinen haben wollen. Ich bin dann ohne Beleg raus. Das war mir echt zu dumm. Was soll ich sagen, ich finde es sehr schade, wenn man die Wünsche der Kunden scheinbar nicht versteht, weil man der deutschen Sprache nicht hinreichend mächtig ist & dann auch noch so dreist & frech ist. Auch wenn ich mit den Nägeln immer zufrieden wa

  • Kerstin Weimer (80%)

    Typisches asiatisches Nagelstudio, Angestellte sprechen nicht viel deutsch und sind etwas rüde aber dafür sehr schnell und ordentlich, so saubere Acrylnägel hatte ich vorher bei keinem.

Andere Meinungen: 1 2

Auf jener Strasse